Philosophie

Veränderte Arbeits- und Rahmenbedingungen erfordern veränderte Kompetenzen. Dies gilt unabhängig von Aufgabe und Position der Mitarbeitenden im Unternehmen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Ihre Ziele und Anliegen mit unserem Knowhow zu verknüpfen und erfolgreich umzusetzen. Die einzelnen Seminare, Coachings und Veranstaltungen sind dabei so individuell wie unsere Kunden und deren Anliegen. Im Vordergrund unserer Tätigkeiten steht ein achtungs- und respektvoller Umgang mit unseren Teilnehmern. Wir verstehen uns weder als fachliche Lehrmeister noch als medienorientierte Entertainer, sondern als Lern- und Entwicklungspartner mit dem Vorteil der externen Perspektive und Rolle. So liefern wir Impulse, Anregungen, Ideen und Werkzeuge, die eine permanente, selbstgesteuerte Entwicklung unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und somit unserer Kundenunternehmen ermöglichen. Vertraulichkeit und ein achtsamer, wertschätzender Umgang sind für alle Mitglieder unseres Teams die Basis unseres täglichen Handelns.

Unsere Handlungen sind geprägt durch ...

... Vertraulichkeit und Diskretion
... Werteorientierung und Respekt
... permanente Kommunikation und Kooperation mit den Kunden
... Einbindung der Teilnehmer in die Konzeptgestaltung
... Flexibilität und maximale Einsatzbereitschaft
... optimale Rahmenorganisation

Diese Philosophie dokumentieren wir unter anderem auch durch die Mitgliedschaft im „Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.“.